Der Waldlehrpfad in unserem Naturpark Dobersberg will Sie mit den Bäumen, Sträuchern und Tieren des Thayatals, die hier ihre natürlichen Standorte und Lebensräume haben, bekannt machen. Lehrtafeln geben einen Überblick über die Ökologie des Waldes. Der leicht begehbare Rundweg hat eine Länge von 1,4 km und zeigt Ihnen ein schönes Stück typischer Waldviertler Thaya-Landschaft. Die Route führt am Altarm der Thaya entlang, die am Pioniersteig auch gequert werden kann.

Unser Waldlehrpfad ist gut beschildert und die farbig illustrierten Informationstafeln erklären auf übersichtliche und verständliche Weise die Besonderheiten von Tieren und Pflanzen des Naturparks. Mit etwas Glück und einem aufmerksamen Auge entdecken Sie prächtige Schmetterlinge, Insekten, Vögel und Pflanzen. Der Wald steckt voller faszinierender kleiner Geheimnisse und Überraschungen. Den Haupteingang finden Sie bei der Pfarrkirche Dobersberg.

Naturparkkarte hier herunterladen.